WordPress Statistiken

Ich habe immer wieder großen Spass dabei, mir die WordPress-Statistiken anzuschauen. Dadurch erfahre ich, über welche Seiten Ihr hier her kommt, welche Artikel ihr lest und welche Links ihr klickt um diesen Blog wieder zu verlassen (am populärsten:  Sarinas Blog).

Was regelmäßig am interessantesten ist und für die witzigsten Überraschungen sorgt ist die Liste der Suchbegriffe, über die ihr diesen Blog findet. Denn diese gibt mir immer wieder ganz neue Einsichten darüber, was ich der Ansicht von Google nach eigentlich blogge. Mir war zum Beispiel nicht bekannt, dass ich jemals über “Enten beim Sex” gebloggt habe. Außerdem hätte ich nie gedacht, daß der Conrad-Schlüsselfund-Service so populär ist. Hier nun die Liste der Suchbegriffe, mit denen Artikel dieses Blogs in den letzten drei Monaten gefunden wurden:

Suchen Aufrufe
vermummung 3
schlüsselfund-service conrad 3
fahrradschlüssel nachmachen 2
enten beim sex 2
robin gommel 2
quitscheentchen 2
enten 1
peinliche schilder 1
robin gommel blog 1
kühlschrankpoesie 1
überwachung unicard 1
freiburg finja site:wordpress.com 1
briefkasten spielzeug 1
finja freiburg magisterarbeit site:wordp 1
enten sex 1
rechtschreibreform schliessfach 1
briefkasten+spielzeug 1
wie mache ich laptop kaputt 1
rike ph-freiburg 1
kein antwort ist auch ein antwort 1
kuehlschrank 1
unicard bielefeld 1
schlüsselanhänger mit nummern 1
gummiente 1
link:omega-electronic.de 1
robinism.us 1
conrad schlüsselfund-service 1
“robin gommel” 1
felix dachsel 1

One response to “WordPress Statistiken

  1. Pingback: blog.konstantin-goerlich.de » Gesucht und gefunden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s