Wellen schlagen…

In der aktuellen Ausgabe der BiWiFo, dem Magazin des ver.di Fachbereichs 5, “Bildung, Wissenschaft und Forschung” wird kurz über die Situation von HiWis an baden-württembergischen Hochschulen berichtet. Dabei wird das Institut für Soziologie der Uni Freiburg erwähnt:

Der neueste Erfolg auf
diesem Gebiet ist am Soziologischen
Institut in Freiburg zu
verbuchen: Dort haben drei
ver.di-Kollegen der Universität
mit einer Klage gedroht und
wurden nun rückwirkend per
Tarifvertrag eingestellt. Das
bedeutet nicht nur einen höheren
Lohn, sondern auch mehr
Erholungsurlaub für sie.

Aber das hätten sie ruhig mal gendern können. Hier kann man die komplette BiWiFo als PDF runterladen (1MB). Nach der ziemlich gut besuchten HiWi-Teilpersonalversammlung an der Uni letzten Monat wird es Mitte Januar wahrscheinlich ein Treffen zur Neugründung einer Tarifini Freiburg geben. Bin mal gespannt was draus wird. Weitere Infos gibts natürlich bei Gelegenheit hier.

Dank an Julian K. für den Hinweis.

4 responses to “Wellen schlagen…

  1. Ähm, der Artikel ist von mir. Total vergessen, dass die dritte im Bunde eine dritte war, mein Fehler.

  2. ds hätte ich mir ja denken können,dass der von dir ist. ich hatte erst überlegt den artikel ganz online zu stellen, war dann ber zu faul nchzufragen ob ich ds darf… (sitze an nem pc aan dem das A nicht tut)

  3. Von mir aus ja, hab ja nicht mal ein Honorar erhalten (Schweinebande…:( ). Aber ist ja nur ne Kurznachricht. Mach lieber Werbung fuer das ver.di-Seminar im Maerz zum Thema Studium und Arbeit (siehe kommender Studi-Newsletter).

  4. Flyer zum Studiseminar gibts hier: http://tinyurl.com/ydmdlsg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s