Verlustmeldung

Liebe Post,

normalerweise rechne ich ja schon damit, dass meine MailArt nicht ankommt, oder dass du sie nicht verschicken willst und sie mir deswegen zurückbringst. Daher schreibe auch auch selten einen Absender auf den “Art”-Teil meiner Mail.

Wenn du denn mal was verlierst ist es nicht soooo schlimm, denn es ist ja alles von mir dokumentiert, und wenn es ein Einzelstück war dann kann ich dich immer noch mit Nachforschungsaufträgen DHL oder die Deutsche Post (für Briefe und Warensendungen nerven.

Richtige, ernstgemeinte Post im Sinne von jemandem etwas zukommen lassen (das nicht Kunst ist oder durch das Verschicken meinerseits zur Kunst bestimmt wird) dokumentiere ich nicht, weil ich sie “normal” und korrekt verpacke, Absender draufschreibe und mich auf dich, weil es einfach zum Kerngeschäft eines der größten Logistikdienstleister der Welt gehört, dass sowas auch verlässlich ankommt.

Was mich aber wirklich nervt ist, dass du mein geliebtes schwarzes Leatherman Wave, das ich (dummerweise nur) als Warensendung eingeschickt habe, um es repariert zu bekommen, verloren hast!

Zumindest sagt die deutsche Leathermanimport- und Garantiedienstleistungsfirma, dass sie “keinen Wareneingang feststellen” können. Ich bin wirklich pissig, wenn ich mein Wave nich zurückbekomme. Das war noch nicht mal ein Jahr alt. Und so toll. Bis auf den fehlenden “normalgroßen” Schlitzschraubendreher. Aber Leathermanschwärmereien kommen irgendwann mal in nen anderen Artikel.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s