Tag Archives: Packstation

DHL’s GoGreen ist schuld!

Neulich hab ich Packstationsammelpunkte gegen Päckchenportogutscheine eingetauscht. Übrigens lohnt es sich kaum, bei Packet&Punkt Punkte zu sammeln. Die sinnvollen Prämien (Porto) sind m.E. viel zu teuer, und die DHL-Werbegeschenke braucht kein Mensch;-)

Naja, auf jeden Fall bekam ich für mein mühsam über ca zwei Jahre gespartes Guthaben grade mal Gutscheine um drei Päckchen per Onlinefrankierung zu verschicken. Die sind jeweils 3,90 Euro wert.
Grade eben wollte ich einen einlösen und beim Buchen nahm ich noch für 10 Cents den CO2-Ablaß GoGreen dazu.

Dann gings ans Bezahlen und sage und schreibe keine einzige der vier Bezahlmöglichkeiten wollte das zulassen, denn :

Für die gewählte Bezahlplattform ist der Warenkorbwert zu gering. Der minimale Betrag entspricht 1,45 EUR.

Sinnvollerweise schreibt DHL jeweils “für die gewählte Bezahlplattform”, anstatt gleich zu sagen dass der Mindestbezahlwert bei 1,45 € liegt und man Pech gehabt hat wenn man Ökozeug dazubestellen will. Aber dankeschön, dass Sie alle vier Bezahlplattformen durchprobiert haben…

Für die gewählte Bezahlplattform ist der Warenkorbwert zu gering. Der minimale Betrag entspricht 1,45 EUR.

So ein Mist.

Wie hoch sind denn für DHL die Mindestgebühren bei Paypay, Giropay und den Kreditkartenfirmen?

———

Nachtrag: Ich hab den Packet&Punktleuten nochmal gemailt:

Liebes Paket&Punkt ServiceCenter,

leider kann ich bei der DHL Onlinefrankierung nicht separat zu meinen drei Gutscheinen noch GoGreen à 10 Cents dazukaufen, weil der Mindestbezahlwert unterschritten wird:
http://www.robinism.us/2011/06/30/dhls-gogreen-ist-schuld/

Ich find das doof, ich hätt die Päckchen gerne mit CO2-Ablaß verschickt.

Kann ich vielleicht einen Teil meiner übrigen Packet&Punktpunkte bei Ihnen gegen dreimal GoGreen-für-Päckchen einlösen?

mfg
rg

—-

Advertisements

Kreative Post: Ibook Teil 2

Nachdem alles gut gelaufen war bei der ersten Reise des Ibook von Packstation 105 zu 101 in Freiburg (Danke für die Korrektur, Daniele), fuhr es am 15. Mai mit mir nach Berlin, um dort von der Skalitzerstr. 86, Packstation 112 aus wiederum an die Freiburger Packstation 101 verschickt zu werden. Innerhalb Freiburgs dauerte der Versand nur einen Tag. Dieses Mal ist das Ibook schon fast eine Woche unterwegs und es hat sich immer noch nicht gemeldet.

Zum Glück gibts Tracking (Trackingnr 966940709689):

tracking…und noch ein paar Bilder des Ibooks beim Versand:

IBook VorderseiteIBook RückseiteIbook in der Packstation

UPDATE:

DHL hat nun, nachdem die Fracht anscheinend schon auf dem Weg zur Packstation ist, festgestellt, dass sie nicht ordnungsgemäß verpackt ist. Bin mal gespannt welche Konsequenzen das hat.

Status updates DHL

Kreative Post

Ich weiß, ich habe schon schrecklich lange nichts mehr geschrieben. Aus Hausarbeiten-, Arbeits- und Umzugsgründen, generell also aus Zeitnot. Ich werde versuchen in den kommenden Tagen einige meiner “Postkarten” zu bloggen, manche kommentiert, manche unkommentiert, fast immer mit zensierten Adressaten.  Die Fotos (insgesamt ca 100 verschiedene “Karten”) haben sich so in den vergangenen Monaten auf meiner Festplatte gesammelt. Bei fast allen bin ich der Absender. Ich kam bisher noch nicht dazu die ganze kreative Post, die ich bekommen habe ebenfalls zu fotografieren. Aber keine Angst, das kommt noch. Post geht bei mir nicht verloren, es sei denn mein Zimmer brennt ab. Es ist alles fein säuberlich archiviert und wartet darauf gebloggt zu werden, also schickt mir weiterhin tolle, kreative, bunte, unförmige Post.

Die Serie beginnt trotz allem und aus akutellem Anlass, mit Post, die ich bekommen habe. Daniele nämlich zieht leider weg und räumt sein Zimmer auf. Vor einigen Tagen schrieb er mir also ob ich sein altes weißes Ibook haben wolle.  Meine Antwort:

au ja. und am besten unverpackt als päckchen mit paketmarke auf der unterseite an mich: …
oder besser an ne packstation:

und foto vorher machen nicht vergessen.

zuerst Danieles Fotos:

noch ungeklebt

Daniele hatte sich zum Versand das größte Fach der Packstation 101 an der Freiburger Hauptpost rausgesucht.

Große Box für kleines Ibook

und im kleinsten Fach der selben Packstation 101 kam es heute, einen Tag später wieder an (ab hier meine Fotos).

Ankunfteinen weiteren Aufkleber hat es bekommen:

einen weiteren Aufkleber hat es bekommenund ein paar Kratzer…

EmpfängerIch hab mich noch nicht getraut es aufzumachen. Und da das jetzt erstmal sozusagen eine Trockenübung war, von Packstation 101, Eisenbahnstr, Freiburg nach Packstation 101, Eisenbahnstr, Freiburg, fährt das liebe Ibook am Samstag mit mir auf einen kleinen Kurztrip nach Berlin und wird von dort aus an ratet mal welche Packstation verschickt.

Danke Daniele. Freu dich auf Post.